Aufsteigende Feuchtigkeit
Aufsteigende Feuchtigkeit

Herzlich Willkommen 

 Normalerweise begrüßen wir unsere Kunden  nicht  mit  solchen unschönen Bildern, doch somit ist sofort  zu ersehen, womit

 wir uns tagtäglich beschäftigen. Peters-Bautenschutz (Pebau) aus Kassel,  ist ein deutsches Unternehmen das  sich seit  über 20 Jahren erfolgreich mit der Mauertrockenlegung und  auch der Schimmelbeseitigung in Ein u.Mehrfamilienhäusern, Garagen,  Nebengebäuden, usw. besonders in Hessen beschäftigt.  Natürlich freuen wir uns auch über jede Anfrage  oder Auftrag, wenn unsere Arbeiten über die Landesgrenze hinaus gefragt sind.

 

Pebau besucht Sie auch gern kostenfrei vor Ort, um  mit modernster Technik und großer Erfahrung die Ursache des Feuchte- schadens zu ermitteln. Ist das Problem erkannt  und mit Ihnen besprochen, so erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot  über die erforderlichen Sanierungsarbeiten. Wir legen Wert darauf, den Schaden zielgenau und nachhaltig zu beseitigen,was

bedeutet:  keine Überdimesionierung von Material und Arbeitsvolumen, aber 100%ig fachgerecht.  Das macht sich auch für

unsere Kunden preislich positiv bemerkbar.

 

                                                                     Aufsteigende Feuchtigkeit

 Am häufigsten haben wir es  bei nassen Wänden  mit der aufsteigenden Feuchtigkeit  (siehe Bild  1+2 v.li.)  zu tun.  In der Ver-  gangenheit wurde manchmal entweder keine oder  eine nicht ausreichende Horizontalsperre  beim Bau eines Gebäudes herge-   stellt.  Deshalb bleibt ein entstehender Feuchteschaden zunächst unbemerkt.  Erst wenn die  aufgestiegende Feuchtigkeit sich   an der  Wand abzeichnet und manchmal auch erst wenn der Putz sich gelöst hat, ist auch dem Laien klar,das hier Handlungsbe-   darf besteht. Wir haben uns darauf spezialisiert,  hier eine neue  Horizontalsperre bei dem vorgenannten Problem mittels des   bewährten  Bohrloch-  Injektage- Verfahren herzustellen. Dabei verwenden wir nur Spitzenprodukte, die den Abdichtungserfolg   auch langfristig garantieren.  Details siehe oben Aufsteigende Nässe.                

                                                                                   

                                                                                    Außenwandabdichtung

                                                                                   

 Die Ursache von feuchten Innenwänden, kann auch  eine schadhafte oder nicht vorhandene Aussenwandabdichtung   sein. Risse  durch Erschütterungen im Mauerwerk sowie starker Wurzelwuchs beschädigen oft die Isolierung. Dabei dringt die   Nässe seitlich in das Bauteil ein. (Bild 3 v.li.)

 
 Im Gegensatz zur defekten Horizontalsperre, macht sich die Feuchtigkeit bei einer schadhaften Aussenisolierung,  durch die   am  Innenwandputz sporadisch durchfeuchteten Wandbereiche  und Flecken bemerkbar.   Eine Aufgrabung  / Neuabdichtung   der geschädigten  Außenwand sollte nach  Möglichkeit bald erfolgen,  um die Kosten überschaubar zu machen.  Auch diese Arbeiten führen wir fachgerecht und   kostengünstig unter Verwendung von hochwirksamen Spitzenprodukten aus. Der Erfolg wird dadurch garantiert.
                                                                        

                                                                           Schimmelbeseitigung

 

 Wer sich wie wir mit der Sanierung von  feuchten Wänden und und nassen Kellern auskennt,  kann davon ausgehen, dass wir    auch  kompetent bei der  Beseitigung von Schimmel, (Bild 4 v.li.)  in den unterschiedlichsten  Erscheinungsbildern sind.  Es   bedarf je nach  der Art des Befalls deshalb auch spezifische Bearbeitungsmethoden,  damit dann durch die Beseitigung ein   maximales Ergebnis erzielt wird.

 Wie bereits an andereren Stellen erwähnt. kommen hierbei nur spezielle Marterialien zur Anwendung.     

 

         Tel.  0561 - 1 44 90         Mobil:   0179 3243 437      FAX:  0321 2826 1407       Email:  info@peters-bautenschutz.de